Die Schweizer Nährwertdatenbank enthält Information über die Zusammensetzung von in der Schweiz erhältlichen Lebensmitteln.

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV stellt die Daten allen Interessierten kostenlos in 4 Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch) zur Verfügung. Die Daten dürfen unter Quellenangabe auch für kommerzielle (z.B. Einbindung in Nährwertberechnungssoftware oder Ernährungstagebuch-App) und wissenschaftliche Zwecke verwendet werden.

Die aktuelle Version der Schweizer Nährwertdatenbank (V 6.0) enthält rund 1’000 Lebensmittel, die in 19 Ober- und 104 Unterkategorien eingeteilt sind.

Von fast allen in der Datenbank enthaltenen Lebensmitteln sind vollständige Angaben zu den Makronährstoffen (Fett, Kohlenhydrate, Zucker, Nahrungsfasern, Protein) sowie zu Wasser-, Alkohol- und Energiegehalt vorhanden. Zusätzlich ist auch für die meisten Lebensmittel der Gehalt an Mikronährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe) sowie die Zusammensetzung der Fette (gesättigt, einfach ungesättigt, mehrfach ungesättigt) aufgeführt.